Sudoku




Sudoku Mahjong

Was ist Mahjong?

Mahjong gehört weltweit zu den ältesten und traditionellsten Brettspielen. Seien Ursprung hat das Brettspiel mit den vielen Steinen, wie so viele andere Brettspiel auch, im alten China. Hier vertrieb man sich bereits vor 2000 Jahren mit diesem Spiel die Zeit und förderte spielerisch das Konzentrationsvermögen. über die legendäre Seidenstraße fand das Spiel den Weg nach Europa. Doch wurde es weitestgehend in Insider-Kreisen gespielt und war großen Teilen der Bevölkerung nicht bekannt. Das änderte sich schlagartig mit dem Auftauchen von Computern und durch die Nutzung des Internets.

Heutzutage kennt jedes Kind das Mahjong Spiel. Es gehörte seit jeher zur kostenlose Spielspalette vieler Software-Anbieter. Und in den virtuellen Welten des Internet ist es enorm weit verbreitet. Viele Zeitschriften und Magazine, nutzen das Spiel auf ihren Internet-Präsenzen als Gewinnspiel-Variante. Andere bieten es lediglich als Zeitvertreib für ihre Leser an.

Beim Mahjong geht es darum aus 144 ziegelartig geformten Steinen zueinander passende Paare zu finden. In der realen Welt können bis zu 4 Personen das Spiel spielen. Bei den Profis gibt es zahlreiche Abwandlungen und individuelle Definitionen der Spielregeln. Wer jedoch am Computer Bildschirm spielen möchte, kann das völlig problemlos allein tun und sich trotzdem gut unterhalten. In den einschlägigen Spiel-Foren und Portalen trifft man auf Gleichgesinnte und kann gemeinsam Steine rücken und sammeln.

Sudoku Tipps





02.03.2012 - Soduku im Trend der Zeit
Sudoku ist in! Längst hat ein sehr weites Spektrum an (...)

02.02.2012 - Online Sudoku
Sudoku, das Kultspiel aus Japan kennt jeder und das es (...)

01.01.2012 - Das Lösen von Sudoku Rätseln trainiert das logische Denken
Das Zahlenrätsel Sudoku, welches in Japan entwickelt wurde, findet auch (...)