Sudoku




Denksport

Was ist Denksport?

Ausdauer- und Fitnesssport helfen, um physisch auf der Höhe zu bleiben und den Körper in Form zu halten. Dass dabei die Schaltzentrale des Körpers - das Gehirn - dabei nur allzu oft vergessen bleibt, wird kaum wahrgenommen. Heutzutage gibt es allerdings sehr nützliche Methoden, die helfen, dem Geist Gutes zu tun und unter dem Sammelbegriff "Denksport" zusammengefasst werden können. Dass man dabei - metaphorisch gesehen - in der Tat ins Schwitzen kommen könnte und deshalb zu Recht von Sport gesprochen werden kann, darf nicht abschreckend aufgefasst werden. Ein seit einigen Jahren im Trend liegendes Element des Denksport ist das so genannte Sudoku, dessen Ziel darin besteht, die Zahlen von Eins bis Neun in einem aus 81 Feldern bestehenden Quadrat pro Reihe jeweils ein Mal unterzubringen - sowohl horizontal als auch vertikal. Verschiedene Schwierigkeitsstufen, die sich in den vorgegebenen Zahlen widerspiegeln, sorgen dafür, dass zum einen Anfänger und zum anderen Fortgeschrittene geistig befriedigt werden.

Ein sehr traditionelles Spiel, das nicht nur Erwachsene schon seit Generationen erfreut, hört auf den Namen "Memory". Die klassische Spielvariante ist so clever wie auch simpel: Jeweils zwei Karten mit demselben Motiv bilden ein Paar, welches es aus allen anderen Paaren herauszusuchen gilt. Dass alle Karten mit dem Motiv "nach unten" auf der Spielfläche liegen, macht Memory erst zu dem, was es ist. Nämlich ein Spiel, welches das Gedächtnis trainiert und zudem Wissen aneignen kann.

Es müssen allerdings nicht immer mehr oder weniger moderne Spiele sein, die in Sachen Denksport den Geist fordern. Vielmehr können auch einfache Rechenaufgaben den gewünschten Effekt bewirken. Auf diese Weise wird die Konzentrationsfähigkeit geschult, indem besonders schwierige Aufgaben, die auf die Multiplikation mehrstelliger Zahlen abzielen, das Gehirn weiterentwickeln. Denksport wird so auch zu einem Medium, das dabei hilft, bereits vergessenes Schulwissen wieder an die Oberfläche zu holen. Mathematische Prozesse sind nur ein Beispiel von vielen, denn auch das Abfragen geschichtlicher Jahreszahlen eignet sich hervorragend, um Denksport stärker in der Gesellschaft zu etablieren.

Wenn man eine Möglichkeit sucht, die Leistung seines Gehirns spielerisch zu verbessern, bietet Sudoku Denksport, Sudoku Puzzle , Mahjong oder IQ Test die beste Möglichkeit. Ein Sudoku lässt sich immer über verschiedene Lösungsverfahren aufdecken. Ein Sudoku Rätsel besteht grundlegend aus einem großen Quader, welcher sich in neun weiteren Zellen unterteilen lässt. Jede dieser Zellen besteht zusätzlich aus neun anderen Zellen. Jeder einzelnen Zelle ist immer eine Zahl von 1-9 zugeordnet, wobei am Anfang jedes Sudokurätsel eine bestimmte Menge an Zahlen schon aufgedeckt sind. Dabei gibt es nun verschiedene Lösungsmöglichkeiten, die dazu führen, dass man die restlichen Zahlen aufdecken kann. Jeder, der Sudoku Sport betreibt, wird feststellen, der Sudoku viel logisches Denken erfordert.

Die einfachste Variante das Rätsel aufzulösen besteht darin, dass man anhand der aufgelösten Zahlen errechnet, wie folglich die restlichen Zahlen lauten müssen. Sudoku ist eines der beliebtesten Spiele, die es gibt. Als es vor rund 20 Jahren in den USA eingeführt wurde, entstand rasch eine Welle der Begeisterung und mittlerweile erfreuen sich viele Kunden an diesen Spielen. Beim Sudoku Denksport, geht es darum, dass man in möglichst wenig Zeit passende Lösungswege findet. Das größte Problem besteht dabei darin, dass einzelne Zellen, bestehend aus jeweils neun verschiedenen Zahlen, im Gegensatz zu Nachbarzellen unterschiedlich angeordnet sind.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten und des absolut eindeutigen Ergebnisses für eine richtige Lösung, gibt es nur einen einzigen Weg, wie man ein Sudoku Rätsel passend lösen kann. Es spricht für sich, dass man die passende Lösung nur durch rein mathematische Folgeentscheidungen finden kann. Aus diesem Grund ist Sudoku in aller erster Linie ein Denksport. Wer Denksport_Sudoku regelmäßig betreibt, kann davon ausgehen, dass er die Leistungen seines Gehirns in diesem Bereich verbessern kann. Mittlerweile haben sogar Forscher herausgefunden, dass regelmäßige Sudokuspieler über ein besseres logisches Denkvermögen verfügen als Menschen, die ihre Zeit nicht dem Sudoku spielen widmen. Sudoku Denksport ist für jeden geeignet, der die Leistungen seines Gehirns spielerisch verbessern möchten.

Sudoku Tipps





02.03.2012 - Soduku im Trend der Zeit
Sudoku ist in! Längst hat ein sehr weites Spektrum an (...)

02.02.2012 - Online Sudoku
Sudoku, das Kultspiel aus Japan kennt jeder und das es (...)

01.01.2012 - Das Lösen von Sudoku Rätseln trainiert das logische Denken
Das Zahlenrätsel Sudoku, welches in Japan entwickelt wurde, findet auch (...)